Drucken

Hundeschlitten

Hundeschlitten

 

Der Hundeschlitten ist das wohl älteste Gefährt des Zughundesports.

Je nach Austattungsvariante eignen sich die Schlitten für Sprint, Personentransport, Lastentransport oder Fahren im Tiefschnee. Gebremst wird mittels Krallenbremse und Bremsmatte, die Lenkung erfolgt über Gewichtsverlagerung.

 

hundeschlitten.jpg

Geeignet für:

  • 2 - 12 Hunde (in seltenen Fällen auch größere Teams)
  • Hunde ab ca. 16kg / 50cm Stockmaß

Anspannung:

  • erfolgt mittels Zugleine (Paralell oder Tandemeinspannung)

Gelände:

  • geeignet für befestigte Wege und Offroad Strecken
  • abhänging von der Ausstattung und Gewichtsklasse des Schlittens